Schachbezirk Hellweg

04.11. Die Auswertung der Stadtmeisterschaft ist nun einsehbar.

03.11. In der Begegnung der Bezirksliga zwischen dem SC Geseke II und Turm Lippstadt III kam es zu einem verdientem 5:3 Erfolgs von Lippstadt. Den weitaus besseren Spielern konnten wir nur bedingt entgegen halten.

01.11. Ganz frisch ist die folgende Meldung.

Das für den 09.11. angesetzte Finale zwischen der SG Brakel/Bad Driburg und dem SC Geseke im 4er-Pokal war eigentlich belanglos, da sich beide Mannschaften für die NRW-Ebene qualifiziert hätten. Leider mussten die Schachfreunde aus Brakel/Bad Driburg nun das Finale absagen.

Der SC Geseke würde sich daher gern auch als ein Ausrichter der nächsten Runde betätigen.

30.10. Es blieb in der letzten Partie der Stadtmeisterschaft noch die Frage wer sich denn nun

als Sieger auf unserer Ehrentafel eintragen durfte. Nach etwas über drei Stunden Spielzeit war auch diese Frage geklärt. Michael hatte in der Schlussstellung durchaus noch Möglichkeiten die Partie für sich zu entscheiden. Aber die diesjährige Verkürzung der Gesamtspielzeit um über eine Stunde zeigte sich auch hier deutlich. Da Michael´s Uhr sich unaufhaltsam dem Ende näherte einigten sich Peter (mit Weiß) und er auf ein Remis.

Damit ist Peter wieder unser Stadtmeister.

16.10. Das Finale des Dähnepokals auf Bezirkseben ist entschieden. Das Finale spielten

Uwe und Dirk Hofschlag vom SK 1980 Bad Lippspringe. Nach einiger Zeit konnte sich Uwe durchsetzen und ist damit einmal mehr Titelträger.   

 

Wird derzeit neu erstellt.

Hier spielt der SC Geseke

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now